Die Frage: Wie bilden wir die Lernenden aus?

Coiffeur Seengen Wie bilden wir aus

Das Schöne ist, dass sich in unserem Betrieb jeder sehr engagiert, um unsere Lernenden zu führen und zu unterstützen. Die Lernenden nehmen jede Woche an einem Übungsabend teil, der mit mir oder Nadja Häfeli während der Arbeitszeit durchgeführt wird. Die Auszubildenden bringen ihr eigenes Modell mit oder es werden Arbeiten an Übungsköpfen trainiert, welche für die Teilprüfung oder Abschlussprüfung verwendet werden. An den anderen Tagen sind Sie verpflichtet, selbständig ihre ÜK-Arbeiten (ÜK=überbetriebliche Kurse) zu erledigen. Da die Lernenden jeweils für 3 Monate (im Wechsel), ein sogenanntes „Gotti” haben, werden Ihre Modelle oder Kunden vom jeweiligen „Gotti“ begleitet (kontrolliert). Daraus entsteht Abwechslung und jeder ist für jeden verantwortlich – das macht ein gutes Team aus.

Alle bei uns beschäftigten Coiffeusen haben in ihrem Können ein Lieblings-Gebiet und dieses schöpfen wir aus, um den Lernenden einmal im Monat einen Individuellen Kurs zu geben. Dadurch wird der Bildungsstand optimiert und gesteigert. Erfahrung und Know-how werden weitergegeben, wovon unser Nachwuchs enorm profitiert.
Einmal pro Woche besuchen unsere Lernenden die Berufsschule für Coiffeusen/Coiffeure in Aarau. Es ist nicht immer einfach die Arbeiten im Salon und das zu Erledigende für die Schule zu kombinieren, es braucht Disziplin und Fleiss.

Die ÜK’s finden pro Lehrjahr und Semester unterschiedlich viel statt, sprich im ersten und zweiten Lehrjahr des Öfteren als im dritten. Sie werden zum Teil einer anderen Gruppe zugeteilt als in der Schulklasse, somit gibt es einen weiteren Konkurrenz- oder Freundes-Austausch.
Zusätzlich bietet die Firma La Biosthetique für die Lernenden Ausbildungsseminare an. Dies  im Haar-, Kosmetik- oder Colorbereich, welche unsere Lernenden extern besuchen dürfen. Der Wissens- und Ausbildungsstand entscheidet über die Wahl des Seminars.

Ein Höhepunkt ist jedes Jahr der HAIRCUP von coiffureSUISSE. Das Training braucht viel Zeit und Anstrengung und wir legen unseren Lernenden auch immer wieder ans Herz daran teilzunehmen. Denn davon können sie viel profitieren, sei es an Perfektion, Schönheitssinn, Disziplin, Schnelligkeit und am Ende das gute Gefühl; “Yea ich habe es geschafft”. Die Arbeiten werden bewertet und ausgezeichnet. Die drei Besten pro Lehrjahr werden dazu noch separat gekürt, was dieses Jahr auch zwei von uns geschafft haben. Es ist immer schön wenn sich die Mühe auszahlt und man weiterkommt.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Selina Holliger

Intercoiffure-Kosmetik HOLLIGER Seengen

 

Leave a comment



Weitere Seiten

Coiffeur Seengen La Biosthetique Logo

Adresse

 

INTERCOIFFURE-KOSMETIK HOLLIGER GmbH

Jolanda & Max Holliger
Steinbrunnengasse 8
CH-5707 Seengen

Routenplaner

E-Mail: info@coiffure-holliger.ch
Tel.: +41(0) 62 777 52 00

Öffnungszeiten

Mo: geschlossen
Di- Mi: 08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.30 Uhr
Do: 08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 20.00 Uhr
Fr: 08.00 - 18.30 Uhr
Sa: 07.30 - 15.00 Uhr

Copyright © 2020 Coiffeur in Seengen